Euer step kickt!-Schirmherrin Jasmin Ittner im Profil

Kernbotschaften rund um gesunde Ernährung

Von Wasser kannst Du nie genug bekommen! Trinke zu jeder Mahlzeit und auch zwischendurch Wasser. Mach es zu Deinem Lieblingsgetränk. Wasser ist besser und erfrischender als gesüßte Getränke.
Du hast die Wahl: Entdecke die bunte Vielfalt an Früchten und Gemüse. Obst und Gemüse schmecken zu den Hauptmahlzeiten sowie als Snack hervorragend.
Iss nicht nebenbei: Nimm Dir Zeit zum Essen, genieße es und mache gleichzeitig nichts anderes. Sei aktiv! Spielen, basteln, lesen, Sport treiben – lege Smartphone oder Tablet öfter weg und unternimm etwas anderes, was Dir Spaß macht.
Mehrere über den Tag verteilte Mahlzeiten versorgen Deinen Körper regelmäßig mit Nährstoffen und Energie. Für Kinder sind fünf Mahlzeiten in Form von drei Hauptmahlzeiten und zwei Zwischenmahlzeiten ideal.
Entdecke das Angebot: Iss abwechslungsreich, um gut in Form zu bleiben. Naschereien haben viel Fett und Zucker. Genieße davon maximal eine Portion pro Tag.

Wusstest Du schon, dass...

...die SpVgg Greuther Fürth in diesem Jahr bereits ihren 120. Geburtstag feiert. Bereits 1903 wurde die Spielvereinigung gegründet und ist heute ein wahrer Traditionsverein!
...die Spielvereinigung großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer werden rund 60 Prozent des Strombedarfs durch Sonnenenergie gewonnen. Dafür sorgt eine große Photovoltaikanlage auf dem Stadiondach.
…das Logo der SpVgg Greuther Fürth ein dreiblättriges Kleeblatt ist. Das dreiblättrige Kleeblatt ist ebenfalls das zentrale Element des Wappens der Stadt Fürth.
…die Spielvereinigung bereits drei Mal Deutscher Meister geworden ist. 1914, 1926 und 1929 durften die Fürther den Titel bejubeln.
…das Maskottchen der SpVgg Greuther Fürth ein grüner Drache ist. Seit 2005 feuert Eddy die Spielvereinigung tatkräftig an und ist bei jedem Heimspiel mit dabei.